Marke: SILDALIST

Art der Droge: Generika

Verträglichkeit mit Alkohol: Nein

Wirkungsdauer: 36 Stunden

Empfangszeit in 1 Stunde

Die Menge im Paket beträgt: 6 Tab., 12 Tab., 18 Tab., 24 Tab., 30 Tab.

Dosierung: 100 mg. + 20 mg.

Ablaufdatum 05.2021

Produktion Indien

Geschlecht männlich

Aktionszeit (in Stunden) 1 – 36 h

Als Teil von Sildalis zwei Wirkstoffe auf einmal: Sildenafil (Wirkstoff von Viagra) und Tadalafil (Wirkstoff von Cialis). Somit enthält jede Sildalis-Tablette gleichzeitig Sildenafil und Tadalafil.

Da Cildalis die maximale Tagesdosis von Viagra und Cialis enthält, ist es ratsam, die Tabletten in 2 oder 3 Teile zu unterteilen, die ebenfalls vom Hersteller bereitgestellt wurden – die Tabletten haben praktische Einteilungen!

Anwendung

Die optimale Empfangszeit wird 30 bis 40 Minuten vor Beginn des Geschlechtsverkehrs berücksichtigt. Die Tablette sollte mit Wasser abgewaschen werden. Während dieser Zeit werden die Bestandteile des Arzneimittels vollständig in den Blutkreislauf aufgenommen und beginnen ihre Wirkung. 36 Stunden – so wirkt Sildalis. Besuchen Sie HelpingHand und wählen Sie das beste Sidalis für Sie aus.

Gegenanzeigen

Nehmen Sie Cildalis nicht ein:

  • Bei der Verwendung von Nitro enthaltenden Medikamenten;
  • Wenn Sie allergisch gegen einen der Bestandteile von Cildalis sind;

Mit Herzkrankheiten und Backen.

Gebrauchsanweisung Cildalis (Sildalis)

Internationaler Titel: Tadalafil-Tabletten Sildenafil-Citrat

Pharmakologische Gruppe: PDE5-Inhibitor (Phosphodiesterase-5)

Wirkstoff: Tadalafil + Sildenafil

Darreichungsform: 6 Tabletten in einem Blister, rechteckig, gestrichen.

Art der Anwendung „Sildalis“

Die empfohlene Dosis für die erste Einnahme beträgt 60 mg pro Tag. Bei unzureichender Wirksamkeit wird die Dosis auf 120 mg pro Tag erhöht.

Sildalis-Aktion

Cildalis 120 mg ist ein Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Seine Bestandteile, Tadalafil und Sildenafil, tragen zur gleichzeitigen Steigerung der Gefäßspannung und Muskelentspannung bei.

Aufgrund der Zusammensetzung des Arzneimittels erfolgt die Stimulation der Blutzirkulation in den Genitalien. Dadurch kommt es zu einer stabilen und natürlichen Erektion.

Gegenanzeigen Sildalis

Das Medikament ist bei individueller Unverträglichkeit der Bestandteile kontraindiziert.

Sildalis funktioniert nicht gut mit Medikamenten wie Ritanovir, Intraconazol, Ketoconazol und Erythromycin.

Sie können das Medikament nicht mit einer Druckreduzierung nehmen und Nitrate enthalten.

Vor der Einnahme von Cildalis müssen Patienten mit schweren Sehstörungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Nieren- und Lebererkrankungen mit einem Arzt konsultiert werden.

Nebenwirkungen von Sildalis

Mögliche Nebenwirkungen sind Muskelschmerzen im Rücken, Tachykardie, Farbwahrnehmung, allergische Rhinitis, Kopfschmerzen und Dyspepsie. Nebenwirkungen sind von kurzer Dauer.

Wenn die negativen Auswirkungen mehrere Stunden anhalten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.